Josef Glöckl, Dieter Breithecker's Active Office: Warum Büros uns krank machen und was dagegen PDF

By Josef Glöckl, Dieter Breithecker

ISBN-10: 3658059273

ISBN-13: 9783658059279

ISBN-10: 3658075163

ISBN-13: 9783658075163

Ein „moderner“ Arbeitsplatz soll schnell, vernetzt, bequem sein: Informationen, Dienstleistungen und Waren idealerweise nur ein Mausklick entfernt. used to be sich zunächst intestine anhört, verlangt dem Menschen viel ab: seine Gesundheit – verursacht durch massiven und andauernden Bewegungsmangel. Im „Active Office“, dem Büro der Zukunft, verbringt der Mensch den Büroalltag in Bewegung. Das Konzept ist evolutionär und revolutionär zugleich: Es kombiniert Erkenntnisse aus der Anthropologie, Biochemie, Osteopathie, Psychologie, klinischer Psycho-Neuro-Immunologie und Bewegungslehre. Es ist höchste Zeit für eine Revolution im Büro . Mit dem „Active workplace“ und seinen eleven Elemente wird es möglich, in der modernen Arbeitswelt gesund, leistungsfähig und im Einklang mit der menschlichen Natur zu leben und zu arbeiten. Ein einzigartiger Ansatz, der über die intestine gemeinten Empfehlungen von Medizinern, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen und der Büromöbelindustrie bei weitem hinausgeht.

Show description

Read or Download Active Office: Warum Büros uns krank machen und was dagegen zu tun ist PDF

Similar human resources & personnel management books

Conflict and Change: Foreign Ownership and the Japanese Firm by George Olcott PDF

What occurs to the normal paintings practices of eastern organizations once they are taken over by means of ecu and American organisations? How do the workers react? What classes could be realized from examples of winning and unsuccessful acquisitions? previously, such questions might by no means were requested, just because the prevalence of take-overs of eastern businesses through international businesses was once nearly non-existent.

Leonard Sandler's Becoming an Extraordinary Manager: The 5 Essentials for PDF

Approximately all managers dream of being inspiring leaders who elicit the main from their humans. yet whereas they might comprehend the talents had to deal with their groups, only a few know the way to place their wisdom into perform. Now, any supervisor can get remarkable effects and make a major contribution to the association.

Robert Kauffman's Career Development in Recreation, Parks and Tourism: A PDF

Occupation improvement in game, Parks, and Tourism: A Positioning method outlines a step by step plan for profession improvement according to the means of positioning. unlike conventional activity seek equipment, the location procedure indicates you ways to extend your probabilities of securing your selected task by way of putting your self as regards to the individual with whom you must paintings, where or association the place you must paintings, or the placement that fulfills your profession objectives.

New PDF release: Telling Fairy Tales in the Boardroom: How to Make Sure Your

Telling Fairy stories within the Board Room includes 5 tales that dramatize 5 key subject matters of dysfunctional management and the way coaches can interfere.

Extra resources for Active Office: Warum Büros uns krank machen und was dagegen zu tun ist

Sample text

2 Als Genom oder auch Erbgut eines Lebewesens bezeichnet man alle vererbbaren Informationen einer Zelle. 39 2 Active Office – ein ganz neues Konzept Während Hunderttausenden von Jahren hat die Natur unseren Körper an Bewegung angepasst. 000 Jahre zurück. Deshalb sind die seither erfolgten genetischen Veränderungen in unserem Genom kaum feststellbar. Wir alle tragen Gene in uns, die Bewegung von unserem Körper fordern, um ihn seiner Bestimmung entsprechend zu gebrauchen. Anders ausgedrückt: Sich nicht zu bewegen, stellt einen Missbrauch unseres Körpers dar, an dem man in früheren Zeiten gestorben ist: Man ist verhungert oder verdurstet (wie die meisten Menschen seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte).

Ohne diesen wären wir schon längst ausgestorben. Um einen Sexualpartner zu treffen, musste man ihn suchen und finden. Dazu war Bewegung nötig. Ohne Bewegung kein Sex, dies gilt auch noch heute. ○ Neugier: Um Informationen zu erlangen, musste man sich an einen Ort bewegen, an dem man diese erhalten konnte. Vermutlich ist auch ein Großteil der Migrationsbewegungen durch Neugierde initiiert und durch den nicht versiegenden Glauben des Menschen, dass es woanders besser ist. Ohne Neugier gäbe es keinen Fortschritt.

Durch vorgebeugtes Sitzen bei der Arbeit, behindert dies die Bauchatmung. Die Folge ist eine verminderte Sauerstoffversorgung des Körpers und eine geringere Sauerstoffsättigung des Blutes. Dies hat besondere Auswirkungen auf unser Gehirn, das etwa ein Viertel des Sauerstoffs des gesamten Körpers benötigt. Fällt die Sauerstoffsättigung im Blut ab, so sind unsere kognitiven Leistungen beeinträchtigt. Gefäße Zwei weit verbreitete Gefäßerkrankungen werden durch ausgedehntes Sitzen begünstigt oder sogar hervorgerufen: Venenprobleme in den Waden (Krampfadern) und Hämorrhoiden.

Download PDF sample

Active Office: Warum Büros uns krank machen und was dagegen zu tun ist by Josef Glöckl, Dieter Breithecker


by Jeff
4.5

Rated 4.05 of 5 – based on 17 votes